Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Mode ist eine Frage des Geschmacks, Nachhaltigkeit die eines guten Unternehmens.

Nachhaltigkeit ist für die OSPIG Group essenzieller Bestandteil einer langfristig ausgelegten Wertschöpfung. Darum schützen wir die Umwelt und investieren bewusst in das Wohlergehen unserer Mitarbeiter.

  • Text Hover

Mitarbeiter

 Weil uns der Mensch am Herzen liegt

 

'Wir werden nicht nur als Mitarbeiter, sondern als Mensch geschätzt.'

Adeeva, Baligha & Farha (Bangladesch)

Ärztliche Versorgung garantiert. Einmal pro Woche sind Ärzte vor Ort.

Arbeitszeit, Arbeitsrecht sowie Arbeitssicherheit werden bei uns groß geschrieben.

'Es ist beruhigend zu wissen, dass mein Arbeitgeber auch meine Rechte und Interessen berücksichtigt.'

Chao-Xing (China)

ENGAGEMENT

Als ein Unternehmen, das in eigenen Betrieben fertigt, haben wir die Chance, die Arbeitsbedingungen in der Produktion lückenlos zu kontrollieren. Wir können sicher sein, dass unsere Mitarbeiter ausschließlich gemäß der landesspezifischen Arbeitsgesetze eingestellt werden.
Wir können garantieren, dass sie fair bezahlt und respektvoll behandelt werden. Es liegt in unserer Hand, den Einzelnen zu fördern und die komplette Belegschaft zu schulen – z. B. mit Trainings, in denen es um Sicherheits- und Gesundheitsfragen geht.

AUDITS / ZERTIFIKATE

 

Alle OSPIG Betriebe sind bei der BSCI – der Business Social Compliance Initiative – gelistet und haben den entsprechenden Code of Conduct unterzeichnet. Beide Betriebe in Bangladesch sind darüber hinaus bei ACCORD (on Fire and Building Safety in Bagladesh) gelistet.
Zudem überwacht unser hauseigenes Sustainability Management die Arbeits- und Produktionsbedingungen in allen unseren Betrieben kontinuierlich – zusätzlich zu den regelmäßigen Audits, die durch die BSCI und die SSC durchgeführt werden.

Business Social Compliance Initiative

Die Business Social Compliance Initiative ist ein Zusammenschluss europäischer Unternehmen, die weltweit faire Arbeitsbedingungen innerhalb der gesamten Produktionskette zum Ziel hat.
Im Rahmen der BSCI-Mitgliedschaft hat sich die OSPIG GmbH & Co. KG verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass der BSCI-Verhaltenskodex in allen Betrieben eingehalten wird.

  • Text Hover

Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh

Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh engagiert sich für mehr Sicherheit und Brandschutz in den Fabriken in Bangladesh. Es handelt sich um ein rechtlich bindendes Abkommen zwischen den internationalen Gewerkschaften IndustriALL und UNI Global, Gewerkschaften in Bangladesch und internationalen Marken.

Umwelt

 

Unsere Grundlage nachhaltiger Veränderung.

 

 

  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover

ENTSCHEIDUNG

Nachhaltiges Handeln beginnt in der Textilindustrie nicht erst beim Produzieren, Waschen oder Färben von Kleidungsstücken.
Bereits die Auswahl der richtigen Meterwaren stellt die entscheidenden Weichen auf dem Weg zu Kollektionen, die der Natur ebenso dienlich sind wie dem Wohlbefinden des Endkunden.

BESCHAFFUNG

 

Die OSPIG Group setzt darum immer öfter auf zertifizierte Meterwaren. Auch ist unsere Fabrik in Bangladesch offizielles Mitglied der BCI – der Better Cotton Initiative. Bei Daunen und Federn setzen wir verstärkt darauf, dass diese gemäß des Responsible Down Standards produziert werden.
  • Text Hover

Die gemeinnützige Better Cotton Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt, die Umwelt- und Sozialbedingungen beim Anbau von Baumwolle weltweit zu verbessern.

  • Text Hover

Der Responsible Down Standard gewährleistet, dass ausschließlich Daunen und Federn von Gänsen bzw. Enten verwendet werden, die artgerecht gehalten werden.

  • Text Hover

„Textiles Vertrauen“ ist ein Label, das nur Stoffe tragen, die die hohen Anforderungen des OEKO-TEX® Standard 100 erfüllen – ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für schadstoffgeprüfte Textilprodukte.

  • Text Hover

Der OCS Standard dokumentiert die Verwendung von zertifizierter Bio-Baumwolle. Über eine unabhängige Kontrollinstanz wird garantiert, dass während des kompletten Produktionsprozesses die Verwendung des organischen Materials nachvollziehbar bleibt.

Produktion

 

Gebäudesicherheit , Brandschutz und Fertigung

 

 

SICHER, UMWELTBEWUSST, EFFIZIENT

 

Beide Standorte in Bangladesh wurden von deutschen Statikern überprüft und für sicher befunden. Der Neubau in Vietnam wurde ebenso während der gesamten Bauphase von einem deutschen Statiker betreut.
Wir sorgen für regelmäßige Feuertrainings und bilden Mitarbeiter speziell für Erste-Hilfe-Maßnahmen, Sicherheits- und Brandschutzfragen aus und weiter.
In den Fabriken sind eigene Kläranlagen installiert, die dafür Sorge tragen, dass die Umwelt nicht durch das Färben und Waschen der Textilien belastet wird. Eine große Anzahl an Ozon Waschmaschinen in unseren Fabriken gewährleistet darüber hinaus besonders umweltschonende Waschvorgänge. Schon jetzt nutzen wir in Vietnam zu 100% LED-Lampentechnik. An allen Standorten sind wir konsequent dabei, alte Leuchten durch sparsame LED-Leuchtmittel zu ersetzen.

 

  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover